Stundentafel HLW - Lehrplan 2014
 
Pflichtgegenstände Jahrgang Su.
  I. II. III. IV. V.  
1 Religion oder Ethik 2 2 2 2 2 10
2 Sprache und Kommunikation            
2.1 Deutsch 3 3 2 2 3 13
2.2 Englisch[1] 3 3 3 3 3 15
2.3 Zweite lebende Fremdsprache 3 3 2 2 3 13
3 Wirtschaft            
3.1 Globalwirtschaft, Wirtschaftsgeografie und Volkswirtschaft 0 0 2 2 3 7
3.2 Betriebswirtschaft und Projektmanagement 2 2 2 2 2 10
3.3 Rechnungswesen und Controlling 3 2 2 2 2 11
3.4 Recht 0 0 0 0 3 3
3.5 Officemanagement und angewandte Informatik 2 2 2 2   8
4 Gesellschaft, Kunst und Kultur            
4.1 Geschichte und politische Bildung 0 2 2 2 0 6
4.2 Psychologie und Philosophie 0 0 0 2 2 4
4.3 Musik, Bildnerische Erziehung und kreativer Ausdruck 2 2 2 2 2 10
5 Mathematik, Naturwissenschaften und Ernährung            
5.1 Angewandte Mathematik 2 2 2 2 2 10
5.2 Naturwissenschaften 2 2 2 2 2 10
5.3 Ernährung und 0 2 2 2 0 6
6 Gastronomie und Hotellerie            
6.1 Küchen- und Restaurantmanagement 3 4 3 4 0 14
6.2 Betriebsorganisation 1 1 0 0 0 2
7 Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement 0 0 2 0 0 2
8 Bewegung und Sport 2 2 2 2 1 9
Wochenstundenzahl Pflichtbereich 30 34 34 35 30 163
 
Schulautonomer Bereich mit 3. lebenden Fremdsprache
 
1. Tourismusmanagement und Wellness            
Schulautonome Vertiefung Tourismusmanagement und Wellness   2 1 1 2 6
2. Gesundheit und Sozialmanagement            
Schulautonome Vertiefung Gesundheit und Sozialmanagement   2 1 1 2 6
Summe im 1. oder 2. schulautonomen Bereich   2 1 1 2 6
 
Verbindliche Übung und Seminare
3. lebende Fremdsprache - Seminar (Italienisch bzw. Französisch)     2 2   4
Persönlichkeitsentwicklung u. Kommunikation 2         2
Gesamtwochenstundenzahl 32 36 37 38 32 175



 

Stundentafel HLW gültig für 1. Kl. bis Schuljahr 2013/14 (lt. SGA Beschluss 2010)
Nr.: Pflichtgegenstände Wochenstunden – Jahrgang
    I. II. III. IV. V.
1 Religion oder Ethik 2 2 2 2 2
2 Deutsch 3 2 2 2 3
3 Kommunikation und Präsentation - - 2 - -
4 Englisch 3 3 3 3 3
5 Italienisch/ Französisch 3 2 3 3 3
6 Geschichte und Kultur - - - 3 2
8 Psychologie und Philosophie - - - 2 2
8 Musikerziehung 1) 1 1 1 1 2
9 Bildnerische Erziehung und Kreatives Gestalten 1) 3 1 1 1 2
10 Biologie und Ökologie - - 3 2 -
11 Chemie 3 - - - -
12 Physik - 2 - - -
13 Mathematik und angewandte Mathematik 2 2 2 2 2
14 Wirtschaftsgeographie 3 2 - - -
15 Betriebs- und Volkswirtschaft - 3 2 2 2
16 Politische Bildung und Recht - - - 2 2
17 Rechnungswesen und Controlling 3 2 2 2 3
18 Informations- und Officemanagement 2 2 - - -
19 Angewandte Informatik - - 2 2 2
16 Ernährung - 2 2 - -
17 Küche und Service 3 4 3 4 -
18 Betriebsorganisation - - 2 - -
19 Leibesübungen 2 2 2 2 2
Summe Stammbereich 33 31 33 34 30
             
Erweiterungsbereich Ausbilungsschwerpunkt
20 Gesundheit, Tourismus und Wellness - 2 2 2 2
Erweiterungsbereich Seminar
21 Italienisch/ Französisch 2) -   2 2 -
21 Informationstechnologie - 2 - - -
Summe Erweiterungsbereiche - 4 4 4 2
GESAMTWOCHENSTUNDENZAHL 33 35 37 38 32
1) ab dem 2. Jahrgang alternativ
2) wer Französisch als Pflichtgegenstand hat, hat im Erweiterungsbereich Italienisch und umgekehrt
Verpflichtendes Betriebspraktikum im Umfang von 12 Wochen zwischen dem 3. und 4. Jahrgang. Der 3. Jahrgang endet daher Ende Mai, der 4. Jahrgang beginnt am 1. Montag im Oktober

HAK, HAS und HLW Reutte, die Schulen der Wirtschaft im Außerfern