Einen spektakulären Versuch unternahmen die Schülerinnen der 2WB. Sie stellten die Prozesse der alkoholischen Gärung in einem einfachen Experiment dar:
Dabei wird mit Hilfe von Mikroorganismen Traubenzucker (C6H12O6) zu Ethanol (C2H5OH) und Kohlenstoffdioxid (CO2) umgebaut.
Die entstandenen Gase sammeln sich im Luftballon, welcher sich dadurch stetig ausdehnt.

gaerung 01

gaerung 02

gaerung 03

gaerung 04

Termine

06 Sep 2018
08:00AM -
Schulbeginn vorgezogen

HAK, HAS und HLW Reutte, die Schulen der Wirtschaft im Außerfern