Einleitung

"Finanzielle Bildung" betrifft eigentlich alle Jugendlichen. Daher beschäftigte sich unser Projektteam, bestehend aus Forcher Nina, Frick Julia, Fuchs Stefanie und Hosp Sabrina, mit diesem Thema, bezogen auf die Wirtschaftsschulen. Das Ziel war eine entsprechende Linksammlung mit Unterrichtsmaterialien zu dem Thema "Finanzielle Bildung" auszuarbeiten, um dieses Thema an den ver-schiedenen Schultypen Handelsakademie, Handelsschule und Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe den Schülern möglichst gut beizubringen.  Um unser Ziel zu erreichen analysierten wir Lehrpläne, führten Befragungen durch, verglichen diese Ergebnisse miteinander und erhoben adäquate Angebote der Raiffeisenbank.

Im ersten Schritt unserer Arbeit wurden die Lehrpläne überprüft, um heraus zu finden wie das Thema "Finanzielle Bildung" derzeit im Unterricht behandelt wird. Im nächsten Kapitel wurden Fragebögen für Lehrer und Schüler entworfen, um ihre persönlichen Einstellungen in Erfahrung zu bringen. In der Folge fand ein Vergleich der Ergebnisse statt, diese wurden je nach Schultyp analysiert. Dann wurden angemessene Angebote der Bank überprüft und im letzten Schritt wurde diese Linksammlung mit Unterrichtsmaterialien erstellt.

 

Links

• Börsenspiel

http://www.raiffeisenclub.at/club-oesterreich/832404027420196225-1184476820432377712-NA-40-NA.html

• Börsenguide

http://www.raiffeisenclub.at/eBusiness/services/resources/media/832356855794358399-832404027420196225-1184463762321076292-1-40-NA.pdf

• Kontaktdaten

http://www.raiffeisen.at/eBusiness/01_template1/160279362656054800-206393828959085942-268825190452914508-NA-30-NA.html#

 

Unterrichtsmaterialien

Die folgenden Empfehlungen beziehen sich speziell auf die Handelsakademie und die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe. Da diese Themen allerdings auch für SchülerInnen der Handelsschule von Interesse sind, können die Materialien natürlich auch für die Unterrichtsgestaltung in der HAS verwendet werden.

 

3. Jahrgang

• Zahlungsverkehr (Präsentation | Handout)

• Sparen (Präsentation | Handout)

 

4. Jahrgang

• Versicherungen (Präsentation | Handout)

• Finanzierung (Präsentation | Handout)

 

5. Jahrgang

• Aufgrund der Vorbereitung auf die Reife- und Diplomprüfung wird empfohlen, die Wiederholung der bisherigen Themen zu priorisieren und nur eventuelle aktuelle Themen hinsichtlich der "Finanziellen Bildung" in den Unterricht einfließen zu lassen.

 

Informationen über mögliche Freigegenstände (HAS)

Für die HAS besteht die Möglichkeit, Freigegenstände einzuführen. Diese für die „finanzielle Bildung“ relevanten Freigegenstände werden hier kurz vorgestellt.

 

Mathematik

• Rentenrechnung, Schuldtilgung

 

Bankwesen

• Bankprodukte und Leistungen

• Spar- und Anlageformen

• Finanzmanagement

• Kreditinstitute

• Kredit-, Leasing- und Ratengeschäfte

 

Versicherungswesen

• Vertiefung und Wiederholung zu Versicherungen

• Verträge, Formulare, Polizzen, Gesetzesvorschriften, Usancen, versiche-rungsspezifischer Zahlungsverkehr

Termine

24 Okt 2018
04:00PM - 06:00PM
2. päd. Konferenz
26 Okt 2018
Herbstferien
26 Okt 2018
Herbstferien
26 Okt 2018
Herbstferien
26 Okt 2018
Herbstferien

HAK, HAS und HLW Reutte, die Schulen der Wirtschaft im Außerfern